Spendenaufruf Corono-Krise | Verlängerung & Dankeschön!

Liebe Mitmenschen,

seit 12. März sind sämtliche Präsenz-Veranstaltungen des TangoMio ausgefallen. Neben den Tango-Kursen betrifft dies die Milonga Ferdinande, das Café de los Anhaltinos und unser TangoMarathon "Besos de Miel" (19.-22. März)! 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern, die seit dem 13.März allein auf der Spendenplattform GoFundMe 1.441€ gespendet haben! 

Um auch nach der Zwangspause wieder Tango-Unterricht und Tanzveranstaltungen anbieten zu können, sind wir weiterhin auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Spenden sind ab sofort auch direkt über www.tangomio.de/spenden möglich, aber auch die Spendenaktion auf GoFundMe läuft weiter.

Wir arbeiten intensiv an Konzepten zur Wiedereröffnung und melden uns bei Euch, sobald es Neuigkeiten gibt!


Herzliche Grüße, 


www.tangomio.de/spenden
www.gofundme.com/f/ausfall-von-kursen-und-tanzveranstaltungen

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) - Spenden


- Wie kann ich meine Spende von der Steuer absetzen? 
Du kannst mit Deiner Spende auch Deine Steuerlast senken: Die einfache Nennung als Sonderausgabe in der Steuererklärung genügt bis zu einem Betrag von 200€. Gerne stellen wir Dir eine Spendenquittung für Beträge über 200€ aus. 

- Wie kann ich TangoMio Transaktionskosten sparen?  
Bei den Anbietern GoFundMe und PayPal fallen für TangoMio Gebühren von bis zu 3% an. Um Transaktionskosten zu senken, wähle bei Zahlungen über www.tangomio.de/spenden bitte die Zahlungsmethode "per Rechnung" aus.

- Alternativ  überweist Du den Spenden-Betrag Deiner Wahl mit dem Verwendungszweck "Spende" direkt auf unser Konto:

Kontoverbindung:
tango mio halle e.V.
Saalesparkasse
IBAN: DE64 8005 3762 1894 0493 10
BIC: NOLADE21HAL

 

Namasté - Unser Dankeschön von YogaMio!

Probier doch in der Zwischenzeit mal was Neues aus: Bleib flexibel und stark mit einer Online-Yogaklasse mit Almut von YogaMio.   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0