Spenden-Aufruf des TangoMio | Corona-Krise


Seit 12. März sind sämtliche Präsenz-Veranstaltungen des TangoMio ausgefallen. Neben den Tango-Kursen betrifft dies die Milonga Ferdinande, das Café de los Anhaltinos und unser TangoMarathon "Besos de Miel" (19.-22. März)! 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern, die seit dem 13.März allein auf der Spendenplattform GoFundMe 1.441€ gespendet haben! 

Um auch nach der Zwangspause wieder Tango-Unterricht und Tanzveranstaltungen anbieten zu können, sind wir weiterhin auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Spenden sind ab sofort auch direkt über www.tangomio.de/spenden möglich, aber auch die Spendenaktion auf GoFundMe läuft weiter.


Häufig gestellte Fragen (FAQ) - Spenden

- Wie kann ich meine Spende von der Steuer absetzen? 
Du kannst mit Deiner Spende auch Deine Steuerlast senken: Die einfache Nennung als Sonderausgabe in der Steuererklärung genügt bis zu einem Betrag von 200€. Gerne stellen wir Dir eine Spendenquittung für Beträge über 200€ aus. 

- Wie kann ich TangoMio Transaktionskosten sparen?  
Bei den Anbietern GoFundMe und PayPal fallen für TangoMio Gebühren von bis zu 3% an. Um Transaktionskosten zu senken, wähle bei Zahlungen über www.tangomio.de/spenden bitte die Zahlungsmethode "per Rechnung" aus.

Corona-Spende an den TangoMioHalle e.V.

Corona-Spende an den TangoMioHalle e.V.

Der TangoMioHalle e.V., Reilstraße 31, 06114 Halle (Saale), St-Nr. DE298445338 ist nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit und erfüllt die satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§ 51, 59, 60 und 61 AO. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung des Tangos eingesetzt wird und keinen Teilnehmerbeitrag darstellt!

5,00 €



Alternative: Direkt- Überweisung mit dem Verwendungszweck "Spende" auf unser Konto!

Kontoverbindung: tango mio halle e.V., Saalesparkasse, IBAN: DE64 8005 3762 1894 0493 10, BIC: NOLADE21HAL